K

Unsere Ministranten


Ministrieren kommt vom lateinischen Wort „ministrare“. Das heisst „dienen“. Du bist also eine „Dienerin“ oder ein „Diener“. Zuerst einmal dienst du im Gottesdienst. Aber Minis können wir nicht nur in der Kirche sein, vielmehr sind wir es in unserem ganzen Leben und auf den Strassen der Welt. Wir sind eine Gruppe innerhalb der Pfarre. Wir Ministrantinnen und Ministranten werden auch liebevoll „Minis“ genannt, obwohl wir maximales leisten! Die ersten beiden Ministranten waren Petrus und Johannes, die vor etwa 2000 Jahren das letzte Paschamahl von Jesus und seinen Jüngern vorbereitet haben. Dieses letzte Abendmahl feiern wir heute in jeder Eucharistiefeier. Neben anderen Aufgaben wie Evangeliumskerzen tragen oder die Glocke läuten, ist die wichtigste Aufgabe der Minis die Mithilfe bei der Gabenbereitung, welche sie stellvertretend für alle Anwesenden vollbringen.

M

steht für Mut. Wir wollen die Welt mitgestalten und mutig für das Gute eintreten.

I

steht für Interesse. Interesse wollen wir zeigen für die Geheimnisse der Welt und des Lebens.

N

steht für Nachdenken. Nachdenken wollen wir darüber, wie unser Leben gut gelingen kann.

I

steht für immer. Immer wieder wollen wir neu beginnen, auch wenn uns etwas nicht so gut gelingt.

S

steht für Suchen. Wir wollen Gott in unserem Leben suchen und danach fragen, was er uns sagen will.

T

steht für Treue. Wir wissen, Gott bleibt uns treu, wie er versprochen hat. Wir hören auf sein Wort.

R

steht für Ruf. Wir alle sind gerufen, zu Jesus zu gehören, seit unserer Taufe.

A

steht für Altar. Der Altar ist die Mitte der Kirche. Hier, wo Jesus uns nahe ist, wollen wir unseren Dienst tun.

N

steht für unseren Nächsten. Nicht nur für Gott wollen wir da sein, sondern in seinem Namen auch für unsere Mitmenschen.

T

steht für Tun. In unserer Gemeinschaft wollen wir tun, was uns Freude macht und füreinander da sein.

 

Wenn du gerne mitmachen möchtest, bist du herzlich eingeladen! Treffpunkt: Sonntag, vor der Heiligen Messe in der Sakristei Es freuen sich Pfarrprovisor Martin Horvat und das Lektoren-Team.

Kontaktdaten des Herrn Pfarrprovisors:
Telefon und Fax: 04237 / 2261 oder Handy: 0676 / 8772 / 8135

 

Ministrantinnen und Ministranten (alphabetisch sortiert)

FAMILIENNAME und Vorname des Ministranten/der Ministrantin #01

FAMILIENNAME und Vorname des Ministranten/der Ministrantin #01


Funktion:


FAMILIENNAME und Vorname des Ministranten/der Ministrantin #02

FAMILIENNAME und Vorname des Ministranten/der Ministrantin #02


Funktion:


FAMILIENNAME und Vorname des Ministranten/der Ministrantin #03

FAMILIENNAME und Vorname des Ministranten/der Ministrantin #03


Funktion:


FAMILIENNAME und Vorname des Ministranten/der Ministrantin #04

FAMILIENNAME und Vorname des Ministranten/der Ministrantin #04


Funktion:


FAMILIENNAME und Vorname des Ministranten/der Ministrantin #05

FAMILIENNAME und Vorname des Ministranten/der Ministrantin #05


Funktion:


FAMILIENNAME und Vorname des Ministranten/der Ministrantin #06

FAMILIENNAME und Vorname des Ministranten/der Ministrantin #06


Funktion:


FAMILIENNAME und Vorname des Ministranten/der Ministrantin #07

FAMILIENNAME und Vorname des Ministranten/der Ministrantin #07


Funktion:


FAMILIENNAME und Vorname des Ministranten/der Ministrantin #08

FAMILIENNAME und Vorname des Ministranten/der Ministrantin #08


Funktion:


FAMILIENNAME und Vorname des Ministranten/der Ministrantin #09

FAMILIENNAME und Vorname des Ministranten/der Ministrantin #09


Funktion:


FAMILIENNAME und Vorname des Ministranten/der Ministrantin #10

FAMILIENNAME und Vorname des Ministranten/der Ministrantin #10


Funktion:


© 2018 - 2020 by Pfarre Sittersdorf / Župnija Žitara vas
 
© 2018 - 2020 by Pfarre Sittersdorf / Župnija Žitara vas