K

Schönen Nachmittag

Heute haben wir den:
18.12.2018
Es ist:
12:41

Zeit der Sedisvakanz in Kärnten


Firmstunde am 14.12.2018

Wir übten eine Meditation, hernach besprachen wir unsere Eindrücke und unser Befinden während der Meditation. Für die meisten Firmlinge war es die erste Meditation, sehr ungewohnt und nicht gerade leicht, aber spannend war es allemal. Zum Abschluss dieser Einheit lasen wir Psalm 23 ... "der Herr ist mein Hirte..." Dabei gingen wir der Frage nach, ob und wann wir schon die Erfahrung machten, dass es Gott gibt? Da hörten wir aber sehr interessante Antworten, und spannend war es, welche Zugänge unsere Firmlinge zur Gottesfrage haben.

Firmlinge 2018

Die Rosen auf den ersten zwei Bildern wurden nach dem Gottesdienst von den Firmlingen an die Kirchenbesucher verteilt.

 

14 Jugendliche bereiten sich in der Pfarre Sittersdorf auf die Hl. Firmung vor, die sie im Jahre 2019 empfangen werden. Den Auftakt der Firmvorbereitung bildete eine erste Gruppenstunde am 16. November. Bereits am 18. November wirkten die Jugendlichen aktiv beim Sonntagsgottesdienst mit, es war der Elisabethsonntag, die Firmlinge verteilten an die Gottesdienstbesucher Elisabeth-Rosen, gemäß dem "Rosenwunder" aus dem Leben der Hl. Elisabeth von Thüringen, die Pfarrer Martin Horvat segnete. Außerdem lasen die Firmlinge die Fürbitten.

Am 1. Dezember wirkten die Firmlinge beim Bastelnachmittag der Jungschar der Pfarre mit, viele Glücksbringer (Steine, Kleeblätter, Glückstaschen) wurden gestaltet, die dann am 1. Adventsonntag (2. Dezember) beim Basar ausgestellt waren.

Bei der Hl. Messe am 1. Adventsonntag lasen die Firmlinge wiederum die Fürbitten, gestalteten mit der Jungschar und den Young Voices die Predigt mit und entzündeten feierliche die gesegnete Firmlingskerze, die eine Pfarrangehörige wunderschön und mit viel Feingefühl händisch verzierte. Diese Firmlingskerze wurde von Pfr. Martin Horvat gesegnet. Sie wird jeden Sonntag dann brennen, wenn Firmlinge beim Sonntagsgottesdienst sind, denn immer wird ein Firmling diese anzünden.

Die Hl. Messe am 1. Adventsonntag wurde gesanglich und musikalisch wunderbar und großartig gestaltet von der JUNGSCHAR der PFARRE und der Musikgruppe YOUNG VOICES. Sehr erfreulich war auch, dass einige Firmlinge am Anbetungstag in der Pfarre Sittersdorf (4. Dezember) eine Anbetungsstunde gestalteten und die Abschlussmesse mitfeierten.

Wir sind gemeinsam auf einem spannenden Weg, der gewiss noch einige schöne und wertvolle Gestaltungselemente aufweisen wird. Den jungen Christen wünschen wir viel Freude, Kraft, Mut, Energie und Gottes Segen auf dem Weg der Firmvorbereitung, der einmünden wird in die Feier der Hl. Firmung.

Unser Motto der Firmvorbereitung lautet: "WIR GEHEN ALS STOLZE CHRISTEN DURCH DAS LEBEN!"

Alle Fotos: Christiana Potocnik

© 2018 - 2020 by Pfarre Sittersdorf / Župnija Žitara vas
 
© 2018 - 2020 by Pfarre Sittersdorf / Župnija Žitara vas